Beverley Bellefield

Das Leben ist ein Abenteuer!

Warmer Tomatensalat

Endlich hat es aufgehört zu regnen! Die Sonne lacht und draußen lässt es sich prima aushalten. Grillen ist angesagt. Zum grillen gab es gestern einen warmen Tomatensalat. Hier das Rezept dazu: Cocktail Tomaten nach dem waschen halbieren und mit der angeschnittenen...

Auf der anderen Seite vom Tisch

Es ist noch gar nicht so lange her, da war ich auf Jobsuche. Ich habe Bewerbungen geschrieben und Absagen erhalten. Ich habe Bewerbungen geschrieben und wurde zu Vorstellungsgesprächen eingeladen. Irgendwann bekam ich eine Zusage. Ich war überglücklich, aber nach den...

Hilfe – eine neue World

Ich mag es spannend! Ich lese gerne Fantasy und Krimis und im Kino kämpfe ich begeistert mit den Leinwandhelden mit. Ich bin voll dabei! Eine Freundin von mir behauptet, sie könne an meinem äußeren Erscheinungsbild (Kleidung und Frisur) ableiten ob der Film gut oder...

Über den Umgang mit Menschen

Vermutlich kommt dem einen oder anderen von euch die Überschrift bekannt vor. Ich habe sie aus dem gleichnamigen Buch "Über den Umgang mit Menschen" von Freiher Adolf von Knigge übernommen. Jetzt dreht sie durch werdet ihr denken, aber nein! In letzter Zeit habe ich...

Neulich in der Galerie

Normalerweise bin ich nicht viel in Museen oder Galerien unterwegs. Neulich bekamen wir  jedoch eine Einladung von der Arbeitskollegin meines Mannes. Die Bilder ihres Sohnes werden dort ebenfalls ausgestellt. Wir gingen also hin und ich war sehr gespannt auf die dort...

Quarkbrot mit Zwiebeln und Schinken

Quarkbrot mit Röstzwiebeln und Schinken: ein schnelles und sehr leckeres Rezept um Gäste zu beeindrucken oder Euch selbst etwas leckeres zu gönnen.

Auf der anderen Seite vom Tisch

Es ist noch gar nicht so lange her, da war ich auf Jobsuche. Ich habe Bewerbungen geschrieben und Absagen erhalten. Ich habe Bewerbungen geschrieben und wurde zu Vorstellungsgesprächen eingeladen. Irgendwann bekam ich eine Zusage. Ich war überglücklich, aber nach den...

Gedanken zum Muttertag

Nach Wikipedia hat der Muttertag seinen Ursprung 1914 in der englischen und US-amerikanischen Frauenbewegung. Eigentliches Ziel war es, dass die Söhne nicht mehr in Kriegen geopfert werden sollen. Ab den 1860er-Jahren entstanden auch in Europa diverse Frauenbewegungen...