Xmas decorationsJetzt ist er also da, der Dezember. Mit ihm der 1. Advent. Und ich?? Ich habe noch nicht mal einen Adventskranz! Durch den neuen Job komme ich abends erledigt nach Hause und will eigentlich nur noch von der Couch ins Bett. Letztes Wochenende waren wir auf zwei Weihnachtsmärkten und von „besinnlicher Vorweihnachtszeit“ kann ja wohl nicht die Rede sein! Ich wurde auf die Seite geschubst, weil ich den Leuten die Sicht auf den Stand vor mir nahm. Dann wurde sich hinter vorgehaltener Hand laut darüber beschwert, das ich mit meinem Mann Hand in Hand ging. Mir wurde in die Hacken getreten und ich musste des öfteren zur Seite springen, weil es Leute furchtbar eilig hatten von Stand zu Stand zu kommen. Man könnte ja etwas verpassen. Zu guter letzt stolperten auch noch die ersten Betrunkenen vor unsere Füße, denn so ein Glühwein ist ja Pflicht und einer ist nie genug! Da soll dann vorweihnachtliche Stimmung aufkommen? Nicht bei mir! Zu Hause auch noch auf die schnelle alles auf Weihnachten trimmen und im Akkord Kekse backen? Allein beim Gedanken daran vergeht mir die Lust! Dazu kommt dann noch der Geschenke Stress! Wer bekommt was und wie viel Geld soll in die Geschenke investiert werden? Zur Zeit habe ich den Eindruck, das niemand wirklich entspannt  und vorweihnachtlich gestimmt ist. Wo ich hingucke sehe ich Stress. Es geht allen nicht schnell genug, es muss viel sein und groß. Frei nach dem Motto: „schneller, höher, weiter!“ Ich streike! Ich mach da nicht mit! Wenn es nach mir geht, dann fällt Weihnachten in diesem Jahr aus! Ich mag auch nicht mehr auf irgendwelche Weihnachtsfeiern gehen und habe auch keine Lust mir Gedanken über Geschenke zu machen. In diesem Jahr werde ich meinen Leuten vor Augen führen, dass sie alles haben was sie brauchen: ein Heim, Familie und Freunde, Gesundheit und hier und da auch etwas Glück im Leben. Was braucht der Mensch mehr? Ihr Lieben, seit froh, dass ihr mich um euch haben dürft. Das ist in diesem Jahr euer Geschenk. Ich bin für euch da und das nicht nur an Weihnachten!

In diesem Sinne möchte ich auch auf den Spenden-Button auf meiner Seite aufmerksam machen. Tut anderen etwas Gutes, eure Hilfe wird dringend benötigt! Vielen Dank im voraus.

%d Bloggern gefällt das: