Manchmal muss es einfach schnell gehen und leicht soll es auch sein. Da ist ein Paprika-Gemüse-Topf genau das richtige!

Zutaten für das Grundrezept:
1 Zwiebel
3 Paprika
1 Zucchini
1 Dose Tomaten in Stücken

Ich schnibble mir meine Zutaten schon immer vor.

Ist das erledigt, die Zwiebeln in einem Topf mit Olivenöl andünsten.

Zwiebeln andünsten

Dann kommen die Paprika dazu.Paprika und Zucchini Wer mag, kann an diesem Punkt auch gern etwas Knoblauch dazu pressen. Als nächstes dann die Zucchini. Alles gut durchmischen und den Deckel auf den Topf. Auf kleiner Hitze schmoren lassen. Ist der Hunger groß, oder ihr braucht noch Fleisch dazu,kann in der Zwischenzeit Hackfleisch in einer Pfanne angebraten werden. Ich würze das Hack schon gern in der Pfanne, z.B. mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz. Wer es gern etwas schärfer mag kann auch gern Cayenne-Pfeffer dazu geben. Ist das Fleisch gut durchgebraten kommt es zum Gemüse in den Topf. Zu guter letzt noch die gestückelten Tomaten in den Topf. Alles verrühren, abschmecken und fertig!

Paprika-Gemüse-Topf mit HackfleischDazu esse ich gern Reis. Kartoffeln oder Nudeln sind aber sicher auch sehr lecker!

Lasst es euch schmecken!

P.S.: Schreibt mir doch ein Feedback in den Kommentar unten. Ich würde mich freuen!

%d Bloggern gefällt das: