SIE KOMMEN! Ein Blog vom Ende der Welt von Madeleine Roux

Ich habe euch schon lange kein Buch mehr vorgestellt. Dieses habe ich erst vor kurzem aus der Hand gelegt. Ich habe es regelrecht verschlungen! SIE KOMMEN! Ein Blog vom Ende der Welt

Der Titel sagt eigentlich schon viel über das Buch aus, spätestens bei Cover hat man eine Ahnung um was es geht. Zombies! Das unvorstellbare passiert, als Allison Hewitt ihrem Job im Buchladen nach geht. Eine Zombie-Invasion. Mit ihren Kollegen und ein paar Kunden kann sie sich in den Pausenraum des Ladens retten. Als sie durch Zufall mit ihrem Laptop ein Internet-signal empfängt, beginnt sie einen Blog zuschreiben. Ihr Blog wird von anderen Überlebenden gelesen und durch die Kommentare zu Allisons Blog-Posts zeichnet sich ein Bild der düsteren Außenwelt. Auch über die Monitore, die zeigen, was die Sicherheitskameras im Laden aufzeichnen bekommt Allison einen Eindruck der Katastrophe. Allison macht sich schließlich auf die Suche nach einem sicheren Ort und hofft dort, auch auf ihre Mutter zu treffen.

Die Geschichte erinnert mich etwas an „The Walking Dead“ und wer Gefallen an dieser Serie oder an Filmen wie Zombieland findet, dem wird sicher auch dieses Buch gefallen. Mir hat vor allem der etwas schwarze Humor gefallen. Eine meiner Lieblings-stellen ist z.B. wie Allison das zusammentreffen mit Susan, einer ehemaligen Kundin beschreibt. Hier ein kleiner Auszug:

„Ich holte ganz weit aus und schwang die Axt, und sie sauste in ihre Schulter. Ich hackte ihren rechten Arm am Gelenk ab. Es war leichter als erwartet. Susan wirkte weich, hohl und knochenlos………….Jetzt sehe ich sie manchmal auf dem Monitor. Wir nennen sie nicht mehr Susan, sondern Lefty.“

Wer also Lust hat, mal etwas anderes zu lesen und die Höhen und Tiefen menschlicher Charakterzüge zu erleben: dieses Buch ist eine willkommene Abwechslung!

SIE KOMMEN! Ein Blog vom Ende der Welt

SIE KOMMEN! Ein Blog vom Ende der Welt von Madeleine Roux

und was sagst Du dazu?