Du!

Was ist?

Ich kann nicht mehr zuschauen, wie du dich quälst. Entweder schreib etwas oder lass es sein!

Oh Mann, meine Hausaufgabe muss ich schreiben und habe weder Inspiration noch Konzentration um zu schreiben.

Dann schalte den PC aus und den Fernseher an. Bald kommt Fußball.

Du bist eine Nervensäge! Mach mir das Leben nicht noch schwerer! Es ist nicht nur schwierig so einen Text zu schreiben, sondern, du sitzt mir auch noch im Nacken. Mal willst du dass ich Gitarre spiele, mal dass ich noch einen Spaziergang zum Kühlschrank mache! Du machst mich wahnsinnig!

Entschuldigung, das ist meine Aufgabe! Hast du das schon vergessen?! Ich bin dein innerer Schweinehund!

Aber ich muss den Text schreiben!

Streber!

Du kennst mich doch! Wenn ich etwas mache, dann mache ich es richtig.

Ja, ja… du machst alles richtig! Der Scherz mit dem Bügeln von Montag war auch richtig?

Naja, gut. Das war schon ein wenig frech. Aber ich konnte nicht widerstehen, das zu sagen. Einerseits ist sie meine Lehrerin, andererseits lacht sie so schön.

Mach, was du willst! Ich werde meine Vergnügen haben. Bald werde ich Fußball schauen, bald zuschauen, wie du dich weiter quälst. Viel Spaß!

Du! Hund!

Innerer Schweinehund heiße ich! Was ist denn?

Ich habe auch mein Vergnügen.

Wie? Beim schreiben?

Ich habe sowohl meinen Text geschrieben, als auch dich wieder mal besiegt! Du hast mir noch geholfen. Danke!

Du hast wieder mal Schwein gehabt.

Innerer Schweinehund, mein liebster Gegner! Lass uns ein Bier trinken und Fußball schauen. Was meinst du, wer gewinnt?

Schweinehund

 

%d Bloggern gefällt das: